Ferienwohnung Coburg Obergeschoss

Marschberg 26 · 96450 Coburg

Geben Sie unten Ihren Abfahrtsort ein und klicken Sie auf "Route berechnen".

Abfahrtsort:


Die Ferienwohnung Müller befindet sich in zentraler aber beruhigter Lage.

Wenige Minuten bis zur Innenstadt und Zentrum von Coburg

Bis zum Stadtkern und Marktplatz Coburgs sind es nur drei Minuten mit dem Auto oder 15 - 20 Minuten zu Fuß. Eine Haltestelle der Öffentlichen Verkehrsmittel ist nur wenige Meter entfernt und bringt Sie ebenfalls direkt in das Zentrum der Stadt. Trotz der Stadtrandlage erreichen Sie alle Geschäfte und die öffentlichen Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe.

Kostenfreier Parkplatz inklusive

Unmittelbar am Haus befindet sich ein für Sie reservierter Parkplatz, der von Ihnen kostenlos genutzt werden darf. Ein Parkplatz links vom Haus, für die Gäste der Wohnung im Obergeschoss, und ein Parkplatz vor dem Haus, für die Gäste im Parterre.

Blick auf die Veste Coburg

Beide Ferienwohnungen gewähren Ihnen einen atemberaubenden Blick zur Veste Coburg (Parterre: Küchenfenster und beide Schlafzimmerfenster; Obergeschoss: Schlafzimmerfenster).

Anschrift für Ihr Navigationsgerät:

Ferienwohnung Coburg
Marschberg 26 
96450 Coburg

Die Ferienwohnung Müller in Coburg wünscht Ihnen eine angenehme Anfahrt.

 

* in Euro

Normal

Feiertage***

Samba**

ab 7 Nächte

45,00

50,00

 

ab 5 Nächte

50,00

60,00

 

ab 2 Nächte

55,00

65,00

Anfrage

Die Preise verstehen sich pro Übernachtung bei Belegung bis 2 Personen und beinhalten bereits sämtliche Nebenkosten, wie Bettwäsche, Tischdecken, Geschirrtücher, Strom, Wasser und Heizung.

Die optionale Endreinigung beträgt einmalig 45,00 EUR.

Extras

20,00 EUR pro zusätzlichen Erwachsenen und Nacht**
10,00 EUR pro Kind und Nacht (bis 14 Jahre)
  5,00 EUR pro Hund und Nacht
  7,00 EUR Handtuch-Set p.P. 

Noch preiswerter?

Nur 15 - 20 Minuten von Coburg entfernt befindet sich das Ferienhaus in Schalkau.
Dort übernachten Sie bereits ab 25 EUR. https://www.fewo-schalkau.de

*** Neujahr, Ostersonn- & montag, 1. Mai, Pfingstsonn- & montag. 1.+2. Weihnachsfeiertag. 
*Alle angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten sieben Prozent Umsatzsteuer.
** Preis am Samba-Festival abweichend. ER obligatorisch. (auf Anfrage)

 

Frage:

Ist die Unterkunft in Coburg noch verfügbar?

 

Den Verfügbarkeitskalender finden Sie in den Untermenüs der jeweiligen Wohnungen oder hier: Parterre | Obergeschoss. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anfrage, ob die Ferienwohnungen zu dem von Ihnen gewünschten Zeitraum noch verfügbar sind. Rot bedeutet, dass das Appartement bereits verbindlich reserviert ist (unterschriebener Vertrag liegt vor). Grün bedeutet, dass das Appartment in jedem Fall noch zur Verfügung steht und gelb bedeutet, dass hier eine Anfrage vorliegt, jedoch noch kein gültiger Vertrag zustande gekommen ist.

 

 

Frage:

Ist der Preis für beide Ferienwohnungen identisch?

Antwort:

Ja, das Appartement im Obergeschoss kostet genauso viel wie die die Wohnung im Parterre.
  

Frage:

Um wieviel Uhr ist Check-In und Check-Out?

Antwort:

Sie können die Wohnung am Einzugstag ab 16.00 Uhr beziehen. Am letzten Tag sollte die Wohnung bis 10.00 Uhr geräumt sein. Selbstverständlich können nach individueller Absprache andere Zeiten geltend gemacht werden - wenn sie früher einchecken oder am Auszugstag ausschlafen wollen. Bitte vereinbaren Sie dies vorab - es entstehen keine Mehrkosten.

 

 

Frage:

Ich möchte die Endreinigung selbst durchführen. Was tun?

Antwort:

Die Endreinigung beinhaltet dass Abziehen der Betten, dass Abspülen und Einsortieren des Geschirrs, dass hygienische Reinigen des kompletten Badezimmers und der Toilette, sowie das Saugen der Teppiche und Wischen sämtlicher Fußböden. Reinigungsutensilien stellen wir Ihnen zur Verfügung. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir bei einer fehlenden oder mangelhaft durchgeführten Endreinigung die Endreinigungspauschale in Höhe von 45,00 Euro nachträglich in Rechnung stellen.

 

 

Frage:

Kann man das ganze Ferienhaus (beide Wohnungen) mieten?

Antwort:

Selbstverständlich. Sind im gewünschten Zeitraum beide Appartements in Coburg verfügbar (siehe Belegungsplan), können beide Wohnräume gemeinsam gemietet werden. Die Gesamtkapazität beträgt 11 Personen.

 

 

Frage:

Ich plane einen Aufenthalt über mehrere Monate.

Antwort:

Beschreiben Sie bitte in unserem Kontaktformular Ihre konkreten Umstände und Vorstellungen (Dauer des Aufenthaltes, Anzahl an Personen, etc.) und fordern Sie ein Angebot an.

 

 

Frage:

Verfügt die Ferienwohnungen über einen Internetanschluss / WLAN?

Antwort:

Wir haben die Ferienwohnung in Coburg mit einem modernen WLAN-Router an einem Breitband-Internetanschluss (DSL 16.000) ausgestattet. Der Zugriff wurde über das Berliner Unternehmen "Hotsplots" realisiert.

 

 

Frage:

Darf ich die Ferienwohnung mit Hund oder Katze buchen?

Antwort:

Ihrem Urlaub mit Hund oder Katze steht nichts im Wege. Bitte beschreiben Sie Ihr Haustier kurz im Freitextfeld Ihrer Reservierungsanfrage.
  

Frage:

Muss ich Handtücher mitbringen?

Antwort:

Um den Mietpreis gering zu halten, haben wir und dazu entschieden, den Gast selbst entscheiden zu lassen. Sie können Ihre eigenen Handtücher mitbringen oder Sie leihen für eine geringe Gebühr ein komplettes Handtuch-Set von uns dazu. Die Leihgebühr finden Sie in der Preisübersicht.

 

Haben Sie weitere Fragen? Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Ferienwohnung Coburg - Unterkunft in Coburg

Verantwortlich im Sinne des TMG:

Jens Müller
Gartenstraße 15
D-96528 Schalkau
Festnetz: 036766-20457
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerichtsstand: Coburg
Finanzamt Coburg

Hinweis gemäß Telemediengesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist / Datenschutzbeauftragter:
Jens Müller, Gartenstrasse 15, 96528 Schalkau, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 03676620457

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontakt- und Reservierungsanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. „Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten. Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir (fewoco.de) im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns (fewoco.de) bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“). Wir (fewoco.de) können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).  Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jaahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Innerhalb des Internetangebotes besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten: im Reservierungsformular und im Kontaktformular. Wenn Sie uns per Kontaktformular oder Reservierungsformular Kontakt- oder Reservierungsanfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns für die Auftragserfüllung gespeichert und anschließend gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Privacy Policy gebunden. Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail oder über die Formulare auf der Internetseite kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir (fewoco.de) Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen. Beim Ausfüllen des Kontakt- oder Reservierungsformulars werden Ihre Daten hochverschlüsselt mit 256 Bit (SSL) an uns weitergeleitet und nach Bearbeitung Ihrer Anfrage umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen sowie zur Vorbereitung des Mietvertrages, welcher Ihnen als Datei per E-Mail oder auf dem Postweg zugestellt wird, verwendet. Ihre Handynummer wird benötigt, um Ihnen ggf. den Tür-Code per SMS zuzustellen. Da wir Ihre Daten nicht dauerhaft speichern, müssen Sie bei jeder Reservierung Ihre Daten erneut eingeben. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Zusätzlich verarbeiten wir als Ferienwohnung Müller in Coburg:
- Vertragsdaten die zur Erstellung eines Mietvertrages notwendig sind (z.B., An- und Abreisedatum, gewünschte Wohnung, Ausstattungsmerkmale).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail Adresse, Mobilfunknummer zur Kommunikation und zur Zusendung des Tür-Codes per SMS)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter hosteurope, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. Ihre Daten werden hochverschlüsselt mit 256 Bit (SSL) an uns weitergeleitet und nach Bearbeitung Ihrer Anfrage umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Bei der Kommunikation per E-Mail oder über die Formulare auf der Internetseite kann trotz hochverschlüsselter Verbindung (256 Bit SSL) die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Belegungszeiten: Für die Darstellung von Belegungszeiten unser Ferienobjekte nutzen wir die Software webplanner des deutschen Anbieters Webplanner, Drubbel 3, 48143 Münster, Deutschland. Zum Datenschutzhinweis des Anbieters: https://www.webplanner.de/datenschutz
YoutubeWir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Google Maps: Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Fullstory: Fullstory ist ein Webseitenanalysedienst der Fullstory Inc., 818 Marietta Street, Atlanta, GA 30318, USA. Er zeichnet das Nutzerverhalten auf unserer Webseite auf. Die Aufzeichnungen von Besuchersitzungen ermöglichen es uns die Webseitenerfahrung für Besucher zu verbessern. Fullstory speichert und sammelt Daten in anonymisierter Form mithilfe von Cookies. Das Tracking (d.h. die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten [Browser- und Gerätetyp, Betriebssystem, Viewfinder Größe, Script Fehler, IP Adresse  [temporär, wird nach Sessionende gelöscht und ist nicht sichtbar], Mausklicks- /-movement, Scrolling, Eingaben [Auswahl der Wohnung, An- und Abreisedatum, Personenanzahl, Anrede, Haustierbeschreibung, Handtuchsetleihe, Endreinigung, Anmerkung an Vermieter, Captchacode]) kann jederzeit deaktiviert werden. Bitte folgen Sie hierzu der Anleitung auf https://www.fullstory.com/optout. Die Nutzungsbedingungen von Fullstory finden Sie unter: https://www.fullstory.com/legal/privacy/
Google Fonts: Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

Google Analytics: wir verwenden kein Google Analytics und kein Google Adwords.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.