Hofgarten Coburg

Trompetenbaum Coburg Hofgarten

Der Coburger Hofgarten wird auch „Coburgs grünes Herz“ genannt. In ihm befinden sich mächtige Bäume aus aller Welt, zahlreiche Stauden und zur Blütezeit herrlich duftende englische Rosen. Der in der Mitte des 19. Jahrhunderts angelegte Landschaftspark befindet sich zwischen dem Schlossplatz und der Veste Coburg. Botanisch Interessierte haben hier ihre Freude, sich unter Schnurbäumen, Lederhülsenbäumen, Trompetenbäumen oder Altlaszedern zu bewegen.

Heute dient der Hofgarten in Coburg als zentrale Erholungsstätte für die Anwohner und gleichzeitig ist er eine Frischluftschneise der Stadt Coburg. Zwei Kinderspielplätze lassen es auch für die Jüngeren nicht langweilig werden. Der Eintritt ist kostenlos und Parkplätze befinden sich direkt vor Ort.

Location: Weinstraße, 96450 Coburg
Entfernung von der Fewo in Coburg: 2,4 km

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.