Samba Festival in Coburg

Samba Festival Coburg

Seit 1992 verwandelt sich Coburg einmal jährlich in Europas Samba-Hauptstadt. Mehrere hundertausend Menschen aus aller Welt feiern drei Tage lang in den altehrwürdigen Gassen, Straßen und dem Marktplatz. Tausende von Trommler, brasilianischen Tänzerinnen, Sänger und Musiker versetzen die Coburger in einen Rhythmusrausch. Neben dem brasilianischen Straßensamba gibt es phantasievolle Shows fürs Kinder, Tanz- oder Kostümwettbewerbe.

Vor allem begeistert das Publikum der Mix aus historischer Kulisse und brasilianische Lebensfreude. Heute ist das Coburger Sambafestival weltweit die größe Veranstaltung dieser Art – außerhalb Brasiliens.

Über 200.000 Besucher und 3.000 Samba-Musiker aus aller Welt besuchen das Spektakel in Coburg regelmäßig.

Im Jahre 2021 findet das 29. Sambafestival voraussichtlich wieder vom 9. – 11.7.2021 statt.

Location: Markt, Coburg
Entfernung von der Ferienwohnung Müller: 1,6 km

Weitere Informationen: http://www.samba-festival.de/